Quelle: Kiel lokal, Ausgabe August 2015